F+E smarte Textilien für Medizin, materialtechnische Verbindungen von Textil und Elektronik

mtexPräsentation und Workshop auf der Internationalen Messe für Technische Textilien in Chemnitz

Vom 31. Mai bis 2. Juni 2016 stellten wir auf der mtex+ unser Netzwerk vor und neun Mitglieder des SmartTex-Netzwerkes präsentierten Smart-Textile-Entwicklungen und -Anwendungen. Die Messe hat uns viele interessante Kontakte zu anderen Branchen und Netzwerken gebracht. Wir danken allen Ausstellern und Besuchern für Ihr Engagement und Interesse. 

 

Am 31.5. veranstalteten wir zusätzlich einen Workshop "Körpernahe textile Elektroden" an unserem Messestand statt. Dabei wurden verschiedene Konzepte zur Herstellung und Anwendung von textilbasierten körpernahen Elektroden vorgestellt und diskutiert.

Potenzielle Anwender konnten sich einen Überblick über die Vorteile der verschiedenen Systeme verschaffen. Entwickler und Lieferanten der Systeme haben ergänzende und neue Anforderungsprofile erleben können und neue Impulse zur Weiterentwicklungen ihrer Produkte bekommen.

  • Vorstellung der vier Systeme
  • Diskussion mit den Workshop-Teilnehmern zu den Eigenschaften und Nutzungsszenarien
  • Ableitung von Entwicklungspotenzialen für neue oder modifizierte neue Elektrodenkonzepte
  • Ausblick auf neue Entwicklungen unter Nutzung neuartiger Materialsysteme

Der Messestand wurde vom Koordinationsbüro des SmartTex-Netzwerkes vorbereitet und durch das Thüringer Wirtschaftsministerium gefördert.

Der Thüringer Gemeinschaftsstand der mtex+ 2016 war in:
Halle 1, Standnummer: B13.

Mehr Informationen >> www.mtex-chemnitz.de

  • ITP_01
  • Messe-Impression_05
  • HP_Strickwaren_02
  • ITP_03