bilder 1

Innovationspreis 2017

Der "Innovationspreis Thüringen" sucht die besten Innovationen des Freistaats. Bereits zum 20. Mal wird Thüringens wichtigster Wirtschaftspreis ausgelobt und würdigt die besten marktfähigen Produkte, Verfahren, Forschungsergebnisse und Lösungen. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2017.

Der Wettbewerb in Kürze:

  • Teilnahme: Einzelpersonen, Unternehmen, Handwerksbetriebe, Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit Sitz oder Betriebsstätte in Thüringen
  • Innovationen: müssen überwiegend in Thüringen entwickelt bzw. gefertigt worden sein | Markteinführung erfolgt oder in Kürze
  • Preisgeld: insgesamt 100.000 €
  • Kategorien: „Tradition & Zukunft“, „Industrie & Material“, „Digitales & Medien“, „Licht & Leben“; kategorieübergreifend: "Sonderpreis für Junge Unternehmen"
  • Personenpreis: Ernst-Abbe-Preis für innovatives Unternehmertum für besondere Verdienste (Vorschlagswettbewerb)
  • Träger: Thüringer Wirtschaftsministerium, Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT), TÜV Thüringen und Ernst-Abbe-Stiftung
  • Preisverleihung: 21. November 2017, 17:00 Uhr, Weimarhalle
  • exklusiv für alle Bewerber: Teilnahme an der Netzwerkveranstaltung "InnoMatch" (21.11.2017, 14:30 Uhr)
  • Bewerbungen: bis zum 30. Juni 2017 online unter www.innovationspreis-thueringen.de

Das SmartTex-Netzwerk ist Partner des diesjährigen Innovationspreises.