bilder 2

für eine wissenschaftliche und wirtschaftliche Vernetzung – branchenübergreifend

Wir bringen Wissenschaftler, Produzenten und Anwender zusammen. Dabei konzentrieren wir uns auf die Vernetzung von wissenschaftlichen Instituten und Partnern aus der Textilindustrie und anderen Hochtechnologien.


Derzeit betreuen wir folgende Projekte:

Entwicklung neuartiger innovativer magnetischen Fasern und Fäden und deren Anwendung als Verschluss- und Fixiersysteme in Gestricken

Innovatives Flachgestrick, welches sich durch den Flächendruck eines technischen Objektes oder durch Belastungen von menschlichen Körperteilen selbstständig um das belastende Objekt tragend schmiegt oder dieses umhüllt und fixiert

Entwicklung eines neuartigen Wundbehandlungssystems auf Basis von Plasmatechnologien und dem Einsatz flächiger textiler Plasmaelektroden für den mobilen und stationären Einsatz

Ermüdungsresistente photochrome Materialien für textile Anwendungen

Erzeugung hochelastischer metallisierter Fasern als Grundbaustein für textilbasierte elektronische Komponenten durch kontinuierliche LASER- und elektrochemische Strukturierung von metallisierten Monofilamenten 

Textile Silizium-Solarzellen auf Glasfaserverbundsystemen 

Flexible faserförmige Sensoren und Aktoren auf Basis von piezoelektrischen Polymeren