Sensorische, aktorische, pneumatische smarte Textilien

tu-dresden-kSmartTex-Netzwerk-Symposium 2013

Am Dienstag, dem 10.12.2013 fand unser diesjähriges Symposium  zum Thema: "Fühlen und messen mit smarten textilen Systemen" statt.

Das Programm, Bilder und die Fachvorträge der Referenten finden Sie hier.

 

 

Programm

 

10.00 Uhr Begrüßung
  Dagmar Büchner - Netzwerkmanagerin
  Jahresrückblick auf die Arbeit des SmartTex-Netzwerks Thüringen
  Informationen zum Arbeitsstand
  Ausblick auf neue Projekte
  Klaus Richter - Projektmanager
10.20Uhr

Konzeptionen textiler Drucksensorik

  Von der Idee bis zur Umsetzung - Vorgestellt werden neue Lösungsmöglichkeiten zur textilen Druckmessung und der damit verbundene Weg zu funktionalen Mustern.
Die Möglichkeit, großflächige und ortsauflösende Drucksensoren mit verschiedenen Empfindlichkeiten zu realisieren, wird gezeigt.
 

Frau Anja Friedl, ITP GmbH, NiederlassungWeimar

pdfFriedl_ITP_Konzeptionen_textiler_Drucksensorik.pdf1.08 MB

10.50Uhr

Untersuchungen an UV/VIS/NIR-sensitiven Formgedächtnisgarnen

  Ein neuartiges lichtsensitives Garn auf Basis eines thermoplastischen Polyester-Urethans ist hergestellt und untersucht worden. Es weist einen optisch ausgelösten Formgedächtniseffekt auf. Der Formgedächtniseffekt kann bei diesen Garnen sowohl thermisch als auch optisch ausgelöst werden und weist dabei eine Dehnungsrückstellung von nahezu 100 % auf.
 

Herr Robert Tonndorf, TU Dresden / Fachbereich ITM

pdfTonndorf_TUD_Gedachtnispolymere_in_Fadenstrukturen.pdf1.12 MB

11.20Uhr Kaffeepause
11.40Uhr

Piezosensorik in Gestricken

  Piezosensorik – ein Weg, um in Textilien mechanische Kräfte zu erfassen? Die textile Tastatur am Körper? Erste Ergebnisse unseres SmartTex-Verbundprojektes PieTex werden anhand eines Verbundsystems Piezoelektrischer Sensor + Gestrick demonstriert und erläutert.
 

Herr Dr. Betz, Zella Strickmoden GmbH

pdfDr._Betz_Strick-Zella_Piezo-Sensorik_in_Gestricken.pdf1.23 MB

12.10Uhr Mittagspause
13.00Uhr

Biosignaldetektion ohne Körperkontakt mit flexiblen textilen Antennensystemen für Herz-, Lungenfrequenz- und Blutdruckänderungsmessung

  Fährt er noch oder schläft er schon? Biosignalerfassung mit flexiblen textilen Antennen
Die Vision des kontaktfreien Monitoring wichtiger Körperfunktionen eröffnet neue Perspektiven im Krankenhaus, in der Pflege, im Arbeitsschutz, im Straßenverkehr. Mittels freischwingender elektronischer Oszillatoren und angekoppelter textiler Antennen gelingt es, Organbewegungen auf einfache Weise kontaktfrei zu detektieren. Eine ausgefeilte Signalverarbeitung soll die Atem- und Herzfrequenz mit ihren Oberwellen aus dem vielfältigen Frequenzgemisch diverser Bewegungen zu isolieren und die Pulswellengeschwindigkeit PWV als Risikoindikator zu messen.
 

Herr Dr. Elsner, ORISA Software GmbH

pdfDr._Elsner_ORISA_Biodetect-klein.pdf942.13 KB

13.30Uhr

Textile magnetische Sensorik

  Magnetische Felder umgeben den Menschen und sind allgegenwärtig. Eine Miniaturisierung und Entwicklung von neuen magnetischen, sensorischen Konzepten ermöglicht die Integration in Textilien. Durch eine geschickte Kombination von felderzeugenden Komponenten und hoch integrierter Magnetfeldsensorik können somit Bewegungen und Kräfte erfasst werden.
Der Vortrag soll einen Einblick möglicher Anwendungen magnetischer Messtechnik im Bereich von Textilien geben.
  Herr Prof. Dr. Görnert, INNOVENT e.V 
14.00Uhr

Entwicklung von textilunterstützten Trockenelektrodensystemen für neurowissenschaftliche Anwendungen

  Trockenelektroden sind für köpernahe sensorische Anwendungen, insbesondere im Kopfbereich sehr vorteilhaft. Diese Elektrodensystem bieten Potential für weitere Anwendungen in Kombination mit textilen Systemkomponenten.
  Prof. Haueisen, TU Ilmenau, Institut für biomedizinische Technik und Information 
14.30Uhr Diskussion und Zeit für individuelle Gespräche
15.30Uhr Veranstaltungsende

 

Impressionen vom Symposium

  • Eröffnung des SmartTex Symposiums 01
  • Pausengespräch 04
  • Eröffnung des SmartTex Symposiums 02
  • Vortrag Herr Dr. Elsner - ORISA Software GmbH 02