Sensorische, aktorische, pneumatische smarte Textilien

Workshop Mai 2015Smarte Textilien: Ein Brückenschlag zwischen Funktionalität, Technologie und Design

Über 70 interessierte Unternehmer, Wissenschaftler und Designer nutzten die Möglichkeit sich über Smart-Textile-Funktionen und Design-Herausforderungen bzw. -Lösungen auszutauschen. Diese Teilnehmerzahl war rekordverdächtig und zeugt von der großen Bedeutung des Themas für viele Produzenten und Entwickler. Die Vorträge der Referenten finden Sie als PDF im folgenden Workshop-Programm.  

 

(Wenn Sie eine Einladung zur nächsten Netzwerk-Veranstaltung möchten, schicken Sie uns eineDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, damit wir Sie in den Verteiler aufnehmen können.)

 

Workshop-Programm

10.00 Uhr

Begrüßung
Dagmar Büchner – Netzwerkmanagerin

Infos zur Netzwerkarbeit
Klaus Richter - Projektmanager
- Aktuelle Forschungs- und Entwicklungsprojekte
- Einführung in die Zielstellung des Workshops

pdfNetzwerkkoordination.pdf115.28 kB

10.20 Uhr

Rainbow Warriors – Smart textile Funktion und Textildesign
Esther Zahn - Kunsthochschule Berlin Weißensee, Berlin

pdfInteraktive_Kindermode_KH-Berlin.pdf1.04 MB

10.40 Uhr Themenbezogene Diskussion
10.50 Uhr Kaffeepause
11.10 Uhr

BOMEDUS Rückenband – Smart Textile von der Idee zum Markt
Sabine Gimpel - TITV e.V., Greiz 

pdfVortrag: Bomedus-Rückenband_ TITV Greiz.pdf1.54 MB

11.30 Uhr Themenbezogene Diskussion 
11.40 Uhr

Der smarte Sensorhandschuh mit Energy Harvesting-Funktion
Lars Bölecke - TU Ilmenau, Ilmenau

pdfVortrag: Energy_Harvesting_in_Smart_Textiles_Handschuh_TU_Ilmenau.pdf800.20 KB

12.00 Uhr Themenbezogene Diskussion 
12.10 Uhr Mittagspause
13.00 Uhr

Smart Colour Textiles – Entwicklung von Textilien mit immobilisierten Indikatorfarbstoffen für Sensorik und Diagnostik
Gerhard Mohr – Joanneum Research Forschungsgesellschaft mbH – Materials, Wien

pdfVortrag: Smart-Color-Textiles_Johanneum_Wien.pdf1.32 MB

13.20 Uhr Themenbezogene Diskussion
13.30 Uhr

Druckbare und flexible Polymerbatterien und OLED und ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten
Martin Hager - Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena

 pdfVortrag: Druckbare Polymerbatterien_UNI_Jena.pdf1.3 MB

13.50 Uhr

Themenbezogene Diskussion

14.00 Uhr

Smart Textiles mit Piezoelektrischen Fasern – Möglichkeiten für vielfältige Produktkonzepte
Dr. Christian Döbel – TITK e.V., Rudolstadt

>> Mehr Informationen zum Vortrag: www.titk.de

14.20 Uhr

Themenbezogene Diskussion

14.30 Uhr Möglichkeit für Direktkontakte und Gespräche
15.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Termin: Mittwoch, 20. Mai 2015, 10 Uhr

Veranstaltungsort:
IAB - Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gGmbH
Über der Nonnenwiese 1, 99428 Weimar

Programm als PDF pdfProgramm_Workshop_20_05_2015.pdf235.5 kB

  • Praesentation_04
  • Praesentation_01
  • Praesentation_02
  • Vortrag_03