funktionale Beschichtung, Forschung, Entwicklung, intelligente textile Produkte

empa chReMask - mit vereinten Kräften gegen den Maskennotstand

Empa-Forschende arbeiten gemeinsam mit einem landesweiten Team aus Forschung, Gesundheitswesen und Industrie am Projekt «ReMask». Dabei geht es um die Entwicklung von Technologien zur Wiederverwendung von vorhandenen Masken, die inländische Produktion effizienter Schutzausrüstungen und die Entwicklung alternativer Masken mit neuen Eigenschaften, um Viren zu binden und abzutöten.

In den Empa-Laboren laufen Tests, um durch die Wiederverwndung von Masken auch einen nachhaltigeren Umgang mit den Materialressourcen zu erreichen und Wege zu finden, wie sich die Masken zerstörungsfrei sterilisieren lassen, wie sie haltbar gelagert werden können und wie sich ihre Effektivität auch nach mehrfachem Gebrauch zweifelsfrei nachweisen lässt.

Projekt «ReMask»: www.empa.ch/...

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30